Bildkritik#2

fullsizeoutput_228

Heute Abend war ich mit unserem Hund spazieren und da er sehr gut hört und vor allem sehr geduldig ist hielt er lang genug still und ich konnte eine Silhouette von ihm erstellen.

Positiv:

-Die Schärfe erfasst das ganze Bild und man kann jedes   Haar von ihm erkennen.

-Die Lichtstimmung war perfekt und so konnte ich ohne HDR fotografieren, dadurch konnte ich eine Blende 8 einsetzen und eine Belichtungszeit von 1/50.

Negativ:

-Ich habe leider nicht von der Seite fotografiert, was eine bessere Bildwirkung erzielt hätte.

-Ich hätte mehrere Belichtungsreihen machen können und dann in Photoshop, oder mittlerweile auch schon in Lightroom  übereinanderlegen können.

-Hätte ich einen Verlaufsfilter könnte ich den Himmel ganz einfach viel Kontrastreicher machen :-(.

Euer Maurice

Veröffentlicht von Maurice

Willkommen, ich bin Maurice Giebel, wohne in Schönaich und fotografiere leidenschaftlich gerne. Auf diesem Blog informiere ich euch rund um Fotografie Projekte, News zur Fotografie und Reisen.

%d Bloggern gefällt das: